MCSoft Vektor und Raster Landkarten
 
 
 
Landkarten
Geokoordinaten
Österreich
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Landkarte
Straßenkarte
Gemeinden
Zusatzinhalte
Generator
Tirol
Vorarlberg
Wien
Nutzungslizenz
Kontakt
 
Download
 

 

Landkarte mit Gemeindegrenzen Bundesland Steiermark

Die Straßenkarte und Landkarte Steiermark kann noch durch zusätzliche Details ergänzt werden. Die Gemeindegrenzen sowie die auf Geokoordinaten basierte Lokalisation von Gemeinden, Marktgemeinden und Städten sind als unabhängige vektor-grafische Elemente auf unterschiedlichen Ebenen gespeichert. Alle Elemente können bearbeitet werden und an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Zusätzliche Landkarten Inhalte

Die Inhalte der Gemeindekarte sind vollkommen in vektor-grafischen Elementen eingebettet. Auf alle Elemente kann bei einer notwendigen Bearbeitung oder Anpassung direkt zugegriffen werden. Zusammengehörende Elemente sind auf unterschiedlichen Ebenen gelagert. Dadurch können je nach momentanen Verwendungszweck Ebenen mit deren Elemente zu- bzw. weggeschaltet werden. Die verwendeten lizenzfreien Schriftarten werden bei den Vektor-Grafik Formaten mitgeliefert. Die einzelnen unabhängigen Vektor-Grafik-Ebenen enthalten folgende Inhalte:

  • Gemeindegrenzen im Bundesland Steiermark
  • Punktgenaue Lokalisation der Gemeinden in der Steiermark. (Gliederung nach dem Gemeindetyp, fünf Vektor-Ebenen):
    • Landeshauptstadt (Graz)
    • Bezirkshauptstädte (Bad Radkersburg, Bruck an der Mur, Deutschlandsberg, Feldbach, Fürstenfeld, Hartberg, Judenburg, Knittelfeld, Leibnitz, Leoben, Liezen, Murau, Mürzzuschlag, Voitsberg, Weiz)
    • Städte (Bad Aussee, Bärnbach, Eisenerz, Fehring, Friedberg, Frohnleiten, Gleisdorf, Kapfenberg, Kindberg, Köflach, Mariazell, Mureck, Oberwölz Stadt, Rottenmann, Schladming, Trieben, Trofaiach, Zeltweg)
    • Marktgemeinden (viele)
    • Gemeinden (viele)
  • Punktgenaue Lokalisation der Gemeinden in der Steiermark (Gliederung nach der Einwohnerzahl, letzte Volkszählung 2007):
    • mehr als 50.000 Einwohner (Graz)
    • von 10.001 bis 50.000 Einwohner (Köflach, Knittelfeld, Bruck an der Mur, Kapfenberg, Leoben)
    • von 5.001 bis 10.000 Einwohner (Spielberg bei Knittelfeld, Krieglach, Wagna, Bärnbach, Feldkirchen bei Graz, Rottenmann, Judendorf-Straßengel, Gleisdorf, Kalsdorf bei Graz, Eisenerz, Kindberg, Fürstenfeld, Frohnleiten, Hartberg, Seiersberg, Liezen, Gratkorn, Leibnitz, Zeltweg, Trofaiach, Deutschlandsberg, Fohnsdorf, Weiz, Mürzzuschlag, Judenburg, Voitsberg)
    • von 2.001 bis 5.000 Einwohner (Pirka, Mühldorf bei Feldbach, Fernitz, Stallhofen, Bad Mitterndorf, Gamlitz, Pinggau, Fehring, Tillmitsch, Ligist, Sankt Michael in Obersteiermark, Semriach, Lannach, Gössendorf, Sankt Lorenzen im Mürztal, Kumberg, Unterpremstätten, Gratwein, Hitzendorf, Trieben, Sankt Margarethen an der Raab, Sankt Stefan im Rosental, Sinabelkirchen, Deutschfeistritz, Langenwang, Vasoldsberg, Hart bei Graz, Lieboch, Schladming, Feldbach, Bad Aussee, und viele andere)
    • von 1.001 bis 2.000 Einwohner (viele)
    • bis 1.000 Einwohner (viele)
  • Die Namen der Gemeinden in der Steiermark sind auf fünf Vektor-Ebenen gelagert (Gliederung nach dem Gemeindetyp):
    • Landeshauptstadt (s.o.)
    • Bezirkshauptstädte (s.o.)
    • Städte (s.o.)
    • Marktgemeinden (s.o.)
    • Gemeinden (s.o.)
  • Die Namen der Gemeinden in der Steiermark sind auf sechs Vektor-Ebenen gelagert (Gliederung nach der Einwohnerzahl, letzte Volkszählung 2007):
    • mehr als 50.000 Einwohner (s.o.)
    • von 10.001 bis 50.000 Einwohner (s.o.)
    • von 5.001 bis 10.000 Einwohner (s.o.)
    • von 2.001 bis 5.000 Einwohner (s.o.)
    • von 1.001 bis 2.000 Einwohner (s.o.)
    • bis 1.000 Einwohner (s.o.)

Anpassung des Kartenmaterials

Falls für Ihre Nutzungsart wichtige Details in der Landkarte fehlen sind wir gerne bereit diese mit unserem professionellen grafischen Know-How einzuarbeiten. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt zu uns auf. Sie können aber auch Änderungen selbst durchführen. Bei jeder von uns erworbenen Lizenz ist es Ihnen erlaubt das Kartenmaterial für eigene Zwecke zu bearbeiten und zu erweitern.

Preis und Nutzungslizenz

Weitere Informationen finden sie unter Lizenzierung. Genauere Informationen zur Steiermark Landkarte, zu den Lizenzmodellen sowie zum Preis erhalten Sie auf Anfrage.

Gemeinde Landkarte Steiermark in unterschiedlichen Darstellungen

Nachfolgende Bilder zeigen das Aussehen einiger Vektor-Ebenen der Landkarte im Detail und dienen der Illustration und Veranschaulichung des Kartenmaterials. Die Farbgebung ist individuell bei den Vektor-Elementen wählbar. Dabei wurden ausgewählte Ebenen mit deren Vektor-Elementen eingeblendet. Es handelt sich dabei um inhaltliche und farbliche Kombinationsbeispiele wie die einzelnen Ebenen eingeschaltet werden können. Nachfolgende Bilder sind mit digitalen (auch unsichtbaren) Wasserzeichen geschützt.

Beispiel Landkarte Steiermark (Artikel Nr. 61100000) in sehr niedriger Auflösung mit Bundeslandgrenzen. Landkarte und Gemeindekarte vom Bundesland Steiermark in Vektor-Grafik. Zusätzliche Inhalte: Landkarte mit Bezirksgrenzen, mit Gemeindegrenzen. Die abgebildete Landkarte Steiermark wurde mit einem Zufallspixelrauschen hinterlegt.

Landkarte und Gemeindekarte Steiermark Bezirksgrenzen und Gemeindegrenzen

Beispiel Landkarte Steiermark (Artikel Nr. 60000000) in sehr niedriger Auflösung mit Bundeslandgrenzen. Landkarte vom Bundesland Steiermark in Vektor-Grafik. Die abgebildete Landkarte Steiermark wurde mit einem Zufallspixelrauschen hinterlegt.

Für die Darstellung des Kartenmaterials bitte hier klicken.

Beispiel Landkarte Steiermark (Artikel Nr. 62010100) in sehr niedriger Auflösung mit Bundeslandgrenzen. Landkarte und Gemeindekarte vom Bundesland Steiermark in Vektor-Grafik. Zusätzliche Inhalte: Landkarte mit Regionen im Bundesland, Lokalisation und Namen der Landeshauptstadt und Bezirkshauptstädte, mit Gewässern: Seen und Flüsse ohne Namen. Die abgebildete Landkarte Steiermark wurde mit einem Zufallspixelrauschen hinterlegt.

Für die Darstellung des Kartenmaterials bitte hier klicken.